Country Blues Nacht II.

-

Pugsley Buzzard – Australien

 The Big Voice from Down Under

 Du kennst Tom Waits? Dann solltest Du diesen Mann aus Down Under nicht verpassen!

Der coolste Pianospieler Australiens mit dem witzigen Namen Pugsley Buzzard kommt nach Europa. Mit seinem Barralhouse Piano-Stil und ner Stimme wie Tom Waits spielt er in kleiner Besetzung den großen New Orleans Sound aus der Zeit der Daddys, Dandies, Girlies und sexy Mamas. Seine Musik bezeichnet er selbst als Louisiana Hoodoo Blues.

 Klaas Wendling

Seit 2008 spielt Klaas ausserdem in der Band von The Baseballs („die erfolgreichste deutsche Band im Ausland“, Echo 2010 & 2011, über 1 Million verkaufte Alben), mit denen sie drei Jahre in Europa und Australien tourten.

 Micha Maass

Berliner Schlagzeuglegende Micha Maass, 2015 und 2017 mit dem German Blues Award als Bester Schlagzeuger ausgezeichnet, zählt heute nicht nur zu den angesehensten Blues und  Boogie-Drummern hierzulande sondern ist auch ein geschätzter Impresario der europäischen Blues und Boogie Szene.

 Pugsley Buzzard vocals, piano

Klaas Wendling upright bass

Micha Maass drums

 

Stefano Ronchi Trio – Italien

Stefano Ronchi wird auch „Slidin Wolf“ gerufen, wegen seiner Vorliebe für die Slide Technik auf der Gitarre.
Stefano lernte zunächst das Spiel auf der elektrischen Gitarre. Er wollte laut und energiegeladen wie Stevie Ray Voughan klingen. Das hat ihm einige Opening Shows für Künstler wie Brain Auger, The Blues Brothers und Nine Below Zero eingebracht.
Seit 2012 ruht diese Phase und Stefano hat seine Leidenschaft für die leiseren Töne gefunden. Er erinnerte sich an alte Platten die ihm sein Vater vorspielte und seine Aufmerksamkeit gilt nun der Ragtime Musik aus dem Beginn des 20igesten Jahrhunderts.

Diese vermischt er mit elektrischen Gitarrenklängen und das Ergebnis ist ein energetischer Gitarren-Boogie den er selbst bezeichnet als: „Power Fuzz Voodoo Slidin' Blues for you all.

 

Stefano Ronchi vocls, git

Klaas Wendling upright bass

Micha Maass drums

Ort: Irish Pub-Parchim

Zurück